Stellenangebote

1 Personalsachbearbeiter/in

Ausschreibung seit 27. März 2018

Privater Schulträgerverein Rüthen

 

2 Lehrerstellen / Sonderpädagogen/in

(beamtenähnliche Anstellung)

Lehrkräfte bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen:

Private Sekundarschule Rüthen
Schulleiterin Brigitte Werner

Schlangenpfad 15

59602 Rüthen

Für Vorabanfragen rufen Sie bitte an Tel. 0 29 52 / 16 83 oder benutzen Sie das Kontaktformular.

private Sekundarschule

Zur Schule auf Bild klicken:
private Sekundarschule

Schulträger

Aktuelles Stellenangebot:
Personalsachbearbeiter/in im Bereich Schulwesen

Teilzeitstelle mit einem Beschäftigungsumfang von 6-20 Wochenstunden, je nach persönlichem Interesse, ausbaufähig, Minijob oder Steuerkarte.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.09.2018

Aufgabengebiete

Ihnen obliegt die selbstständige Personalsachbearbeitung im Bereich des Besoldungs- und Tarifrechts, einschließlich der Ernennungs- und Einstellungsvorgänge. Sie beraten und unterstützen die Beschäftigten in allen beamten-, tarif-, sozialversicherungs- und arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Geprägt ist dieser Aufgabenbereich von unterschiedlichsten Sachverhalten und der Anwendung einer Vielzahl von Rechtsvorschriften.

Im Team Schulverwaltung umfassen Ihre Aufgaben insbesondere: 

  • Koordinierung und Mitwirkung bei Personalmaßnahmen, Arbeitszeitberechnung und -festlegung.

  • Haushaltsplanung, -vollzug und –überwachung, Erstellung der Jahresrechnung.

  • Abrechnung von Schulkostenbeiträgen.

  • Berechnen, anweisen und kontrollieren der Vergütungsaufträge.

  • Führen der Personalakten.

  • Schriftverkehr und Terminprüfungen mit der Bezirksregierung.

  • Zusammenarbeit mit der Bezügestelle.

  • Mehrarbeitskosten- und Fortbildungskostenabrechnung.
  • Verwaltung der Schulträgergebäude und –einrichtung, Vertragsangelegenheiten, Gebäudeunterhaltung, Mitwirkung bei der Erstellung des Raumkonzeptes.

  • Mitarbeit und Unterstützung bei Grundsatzangelegenheiten.

Unsere Erwartungen

Sie verfügen über einen Fachhochschulabschluss oder einen Bachelor in einschlägigen Fachrichtungen. Alternativ haben Sie den Angestelltenlehrgang II erfolgreich abgeschlossen. Erfahrungen im Bereich des Arbeitsrechts des öffentlichen Dienste, die Anwendung und Auslegung von einschlägigen Rechtsvorschriften sowie Erfahrungen in der Personalsachbearbeitung sind von Vorteil.

Zu Ihren persönlichen Kompetenzen zählen Einfühlungsvermögen, gute kommunikative Fähigkeiten und Teamfähigkeit. Daneben runden Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und sicheres Auftreten Ihr persönliches Profil ab. Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office) werden erwartet. Sie arbeiten gern eigeninitiativ, verantwortungsbewusst und mit einem hohen Sorgfaltsanspruch.

Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bieten

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TV-L). Wir bieten eine der Qualifikation entsprechende Bezahlung nach Entgeltgruppe 9 / 10 TV-L.

Als familiengerechter privater Schulträger bieten wir ein abwechslungsreiches, interdisziplinäres Aufgabenspektrum, flexible Arbeitszeiten, regelmäßige Fort- und Weiterbildungen und eine Jahressonderzahlung im Rahmen des TV-L. Es erwartet Sie ein dynamisches, engagiertes und aufgeschlossenes Team.

Einschlägige Abschlüsse, Kenntnisse und Erfahrungen könnten sein

  • Fachhochschulabschluss als Diplom-Verwaltungswirtin / Dipl. Verwaltungswirt
  • Fachhochschulabschluss als Diplom-Verwaltungsbetriebswirtin / Dipl. Verwaltungsbetriebswirt
  • Bachelor Allgemeine Verwaltung
  • Bachelor Verwaltungsbetriebswirtschaft
  • Sie können sich auch bewerben, wenn Sie über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit erster juristischer Staatsprüfung oder einen anderen rechtswissenschaftlichen Studienabschluss auf Bachelor-Niveau verfügen.
  • Mehrjährige Arbeit im Personalbereich einer öffentlichen Einrichtung oder einer Einrichtung im Schulwesen.

Fragen und Bewerbung richten an

Privater Schulträgerverein Rüthen
Geschäftsführer Reinhold Hopp
Triftweg 22
59602 Rüthen
0170-281 24 07

 

Gründungsmitglieder

von links nach rechts:
Ralf Steinmetz, Harald Jütte,  Schulleiterin Brigitte Werner,  Vorsitzender Dr. Hans-Günther Bracht,  Geschäftsführer Reinhold Hopp, Dorothea Freifrau von Fürstenberg, Rainer Schnitger.


Vor sich liegend der Ordner mit den Antragsunterlagen zur Genehmigung der privaten Sekundarschule bei der Bezirksregierung Arnsberg Ende November 2013 (pädagogisches Konzept, Raumkonzept, Haushaltspläne für 3 Jahre, Finanzierungssicherheitsnachweis, erweiterte polizeiliche Führungszeugnisse, Vor-Verträge mit den Lehrkräften aus Haupt- und Realschule und Gymnasium, Vor-Vertrag mit der Schulsozialarbeiterin, Kooperationsverträge).


Westfalenpost, 16. Oktober 2013:

Mitglied werden

Eine Stadt für ihre Schule!

Wir freuen uns über Spenden und Mitglieder.

Jeder Euro zählt!

Bankverbindung: Sparkasse Lippstadt

Empfänger: Schulförderverein Maxi Rüthen


Beitrittserklärung und Satzung zum Download

ico Satzung des Fördervereins
Stand: 17.11.2014
ico Beitrittserklärung
aktives Mitglied
1 Kind an der Schule

Stand: 07.04.2016
ico Beitrittserklärung
aktives Mitglied
mehr als 1 Kind an der Schule

Stand: 07.04.2016
ico

Beitrittserklärung
Fördermitglied

Stand: 12.06.2017


Infomaterial

Sekundarschule Allgemein:

Infomaterial (PDF-Datei)
(öffnet in neuem Fenster)


Unsere Schulkonzeptionen zum Nachlesen:

Schulkonzeption (PDF-Datei)
(öffnet in neuem Fenster)


Konzept 
"Gemeinsam verschieden lernen"

(öffnet in neuem Fenster)