Stellenangebote

Wir suchen für das Schuljahr 2015/16 LehrerInnen für Sport, Naturwissenschaften, Arbeitslehre Technik.

(Verbeamtung möglich)

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Bewerbungsunterlagen:

Private Sekundarschule Rüthen
Schulleiterin Brigitte Werner

oder Schulträgerverein Rüthen

Vorsitzender Dr. Hans-Günther Bracht

Schlangenpfad 15
59602 Rüthen

Für Vorabanfragen rufen Sie bitte an Tel. 0 29 52 / 16 83 oder benutzen Sie das Kontaktformular.

private Sekundarschule

Zur Schule auf Bild klicken:
private Sekundarschule

Wir als Arbeitgeber & Stellenangebote

Wir suchen für das Schuljahr 2015/16 Lehrer/innen

  • für Sport, Naturwissenschaften, Arbeitslehre, Technik.

 

Für das kommende Schuljahr 2016/17 stellen wir Lehrer/innen für alle Fächer ein.

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Bewerbungsunterlagen:

Private Sekundarschule Rüthen, Schulleiterin Brigitte Werner

oder Schulträgerverein Rüthen, Vorsitzender Dr. Hans-Günther Bracht

Schlangenpfad 15, 59602 Rüthen

Für Vorabanfragen rufen Sie bitte an Tel. 0 29 52 / 16 83 oder benutzen Sie das Kontaktformular.

 

Wir als Arbeitgeber 

  1. Unsere Lehrerinnen und Lehrer, unsere Mitarbeiter im Schulsekretariat, in der Mensa und unser Hausmeister werden nach den jeweilig geltenden Tarifverträgen des öffentlichen Dienstes (TV-L und Beamtenrecht) eingestellt und bezahlt.
  2. Lehrerinnen und Lehrer können, sofern sie die beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllen, auch auf Lebenszeit verbeamtet werden (sogenannte Planstelleninhaber).

Kein Unterschied zu öffentlichen Schulen

  • Genauso wie in öffentlichen Schulen üblich, werden auch unsere Lehrerinnen und Lehrer mit besonderen Funktionen betraut, entsprechend eingestuft und besoldet. Alle verbeamteten Lehrerinnen und Lehrer erhalten nach den beamtenrechtlichen Bestimmungen bei Krankheit Beihilfe und beim Erreichen des "Rentenalters" ihre Versorgungsleistungen.
  • Auf Wunsch zahlen wir auch Zulagen zum Gehalt, sogenannte vermögenswirksamen Leistungen (VL-Verträge: LBS, Wüstenrot,...)
  • Derzeit sind wir außerdem darum bemüht, eine Zusatzversorgung für Aufschläge zur Rente aufzubauen.

Teamarbeit und Wir-Gefühl

Das Lernen unserer Schülerinnen und Schüler und die Lust auf Schule werden maßgeblich von der Freundlichkeit, dem Engagement und der Zusammenarbeit aller mitbestimmt. Deshalb ist uns besonders die räumliche und zwischenmenschliche Atmosphäre sehr wichtig.

Als noch junge, im Aufbau befindliche Schule, entwickeln unsere Mitarbeiter, unsere Eltern und unsere Schülerinnen und Schüler ihre Schule mit vereinten Kräften ständig fort, um dauerhaft für alle ein attraktiver Arbeits-, Lebens- und nachhaltiger Lernort zu sein.

Dazu gehören auch die Versorgung mit köstlichem und gesunden, selbstgekochtem Essen, das gemeinsame Speisen, Spielen, Singen, Tanzen und Feiern, verschiedene und ständig wechselnde Projekte und Arbeitsgemeinschaften, eintägige und mehrtägige Fahrten zu interessanten Orten oder auch besondere Veranstaltungen wie Segeln, Schokolade selbst herstellen und Weiteres mehr. 

Da WIR für die zur Verfügung gestellten Gelder selbst verantwortlich sind, haben WIR Ausgestaltungsmöglichkeiten, von denen andere häufiger Träumen. Bei uns können Sie Ihre Visionen von Schule und des gemeinsamen Lebens und Arbeitens verwirklichen.

WIR sind jetzt schon ein multiprofessionelles Team und können im 360 Grad-Blick verantwortungsvoll und zukunftsgerichtet unsere gestellten Aufgaben erfüllen, dabei arbeiten Lehrerinnen und Lehrer mit ihren Ausbildungen für Hauptschule, Realschule, Gesamtschule, Gymnasium und Förderschule, unsere Schulsozialarbeiterin, unser Dipl. Sportlehrer und unsere Dipl. Biologin eng zusammen. Unsere uns von der Stadt Rüthen zur Verfügung gestellten Arbeitsbedingungen unterstützen uns wesentlich. Ein größzügig gebautes Schulgebäude mit angenehmer Raumatmosphäre, mit Zonen für Lernen, Begegnung und Erholung und optimale Sportanlagen. Hinzu kommen unsere techische Ausstattung (z.B. Interaktive White Boards in allen Klassenräumen) und unser Lern- und Medienkonzept.

Ab August 2016 haben wir einen funkelnagelneuen Naturwissenschaftsbereich, mit allem was den Naturwissenschaftler begeistern wird. Schon jetzt haben wir einen Musikraum, zwei Computerräume, Werk- und Technikräume, ergänzende Lernstudios, eine von Schülern mitorganisierte und mitgeführte Schülerbibliothek und eine mit Leben erfüllte Schulküche, wo mit den Schülern nach Herzenlust, in jeder Woche, verschiedenste Lebensmittel verarbeitet und verköstigt werden. Dem Ganztag sei Dank!

Schauen Sie doch mal rein, vereinbaren Sie eine Führung mit Gespräch. Eigene Erlebnisse überzeugen mehr als Worte.

herzliche Grüße

 

Dr. Hans-Günther Bracht                 Reinhold Hopp

1. Vorsitzender                                   ehrenamtlicher Geschäftsführer 
 

ehemaliger Schulleiter                                          hauptberuflicher StR im Ersatzschuldienst
des Rüthener                                                        für Psychologie & Sozialpädagogik
Friedrich-Spee-Gymnasiums (FSG)                     am Berufskolleg Bergkloster Bestwig
Sport- und Sozialwissenschaften                         Träger: Schwestern d. hl. Maria-Magdalena Postel
                                                                              Dipl. Sozialpädagoge
                                                                              Montessori-Pädagoge
                                                                              Fortbildungsreferent

Fotos vom Tag der offenen Tür, 14. November 2015 und erste Eindrücke von den Räumen

Begrüßung in der Mensa/Aula

Begrüßung der Grundschüler und deren Eltern am Tag der offenen Tür, Dr. H.-G. Bracht und Schulleiterin Brigitte Werner.

es folgen Bilder von links nach rechts, obere Reihe

  1. Afterwork mit Elternvertretern, Lehrern, Mitarbeitern im Lehrerstudio
  2. ein Blick ins Lehrerstudio
  3. ein Blick ins ein Lernstudio

Bilder von links nach rechts, untere Reihe

  1. Schülerbibliothek
  2. Werken am Tag der offenen Tür
  3. Werkraum am Tag der offenen Tür

 

Mitglied werden

Eine Stadt für ihre Schule!

Wir freuen uns über Spenden und Mitglieder.

Jeder Euro zählt!

Bankverbindung: Sparkasse Lippstadt

Empfänger: Schulförderverein Maxi Rüthen


Beitrittserklärung und Satzung zum Download

ico Satzung des Fördervereins
Stand: 17.11.2014
ico Beitrittserklärung
aktives Mitglied
1 Kind an der Schule

Stand: 07.04.2016
ico Beitrittserklärung
aktives Mitglied
mehr als 1 Kind an der Schule

Stand: 07.04.2016
ico Beitrittserklärung
Fördermitglied

Stand: 07.04.2016

Infomaterial

Sekundarschule Allgemein:

Infomaterial (PDF-Datei)
(öffnet in neuem Fenster)


Unsere Schulkonzeptionen zum Nachlesen:

Schulkonzeption (PDF-Datei)
(öffnet in neuem Fenster)


Konzept 
"Gemeinsam verschieden lernen"

(öffnet in neuem Fenster)